Dienstag, 28. Juli 2009

Heute vormittag

gab es bei mir eine kleine Frauen-Kaffeeklatsch-und-ein-wenig-stricken-Runde.
Dazu gab es das schnelle Obstblech :



Eins meiner Liebling-Kuchen-Rezepte, weil es nur 25 Minuten backen muss und immer lecker und saftig ist. Das Rezept findet Ihr auch in der Seitenleiste.

Neben Kuchen, Sekt mit Holundersirup und Quatschen gab es auch ein wenig Strickerei und so sind endlich(!!) die Geburtstagsocken für meine Schwägerin mit dem Nutkin-Muster fertig geworden:

Wie am Schatten zu sehen ist, noch direkt im Garten bei Sonnenschein fotografiert, daher sind auch die Farben nicht ganz so kräftig wie im Original. Die werden dann am 15. August verschenkt.
Leider hat daher mein Pulli noch keine weiteren Fortschritte gemacht, aber heute gehts auch mit dem noch weiter....
Liebe Grüße
Quittenrose, die jetzt wieder in den Garten geht... stricken

1 Kommentar:

strickliese-kreativ hat gesagt…

Oh wie schön, das Nutkin-Muster, davon habe ich auch ein Paar im Schrank.
Dein Kuchen sind lecker zum Anbeißen aus. Ist bestimmt restlos aufgegessen worden.
Viele liebe Grüße von Inken