Samstag, 7. Februar 2009

Catrins Verlosungs-Päckchen

Gestern Abend, als ich nach Hause kam, wartete schon das Päckchen von Catrin, dass sie als
Überraschung auf ihrem Blog anlässlich des 25.000ten Lesers verlost und das ich gewonnen hatte, auf mich.

Ich musste es natürlich gleich aufmachen:



So liebevoll verpackt kam die erste Schicht zum Vorschein (leider ein wenig dunkel):



Es kam ein kleiner Schoko-Glückskäfer herausgekrabbelt, zusammen mit einer Glückskäfer-Karte.

Und so ging es weiter:

Die nächste Schicht waren selbstgefärbte Wolle mit wunderbaren selbstgestalteten Banderolen und Wolle von Butt, alles mit Baumwoll-Anteil, genau richtig für den (bald!!) kommenden Sommer, und alles in supertollen Farben!!!

Und damit nicht genug, es kam noch eine Schicht zu Vorschein! Ich kam aus dem Staunen und Freuen nicht mehr heraus....

Ein supertolles Sockenbuch und Leckerlis in einer Metalldose (ich liebe Dosen und sammele alle möglichen, woher hast Du das geahnt, Catrin?) waren noch dabei!

Alles gefällt mir sehr gut, und ich freu mich riesig!

Und seht mal, hinten auf der selbstgefärbten:

Liebe Catrin, hier noch einmal meinen allerherzlichsten Dank, Du hast wunderschöne Sachen verschenkt. Es war tatsächlich ein bißchen wie Weihnachten im Februar!!

Liebe Grüße von der immer noch ganz aufgeregten

Quittenrose

Kommentare:

Catrin hat gesagt…

Liebe Sabine,
ich freue mich, dass alles so gut bei dir ankam (im wahrsten Sinne des Wortes, wie es scheint). Diese Dosen lege ich als kleine süße Überraschung gern in Päckchen, weil ich finde, dass sie ein wenig nach etwas aussehen. Wenn du noch Dosen sammelst, passt es ja blendend.
Ich mache mal einen Link zu deinem Eintrag in meinem Blog, dann können andere auch schauen, was im Päckchen war, hatte doch vor lauter Aufregung das Digifieren vergessen.
Liebe Grüße, Catrin.

Brigitt hat gesagt…

Hallo, du kannst ja ein Glück haben. Da kann man gleich richtig neidisch werden. Ein super tolles Paket, viel Spaß beim Stricken.
VG Brigitt