Sonntag, 19. April 2009

Endlich

habe ich es geschafft, Bilder hochzuladen, ohne dass meine Verbindung zusammengebrochen ist.

Hier ist mein "kleiner Weinroter", den ich schon ein paar Tage fertig habe, selbst fotografiert am lebenden Objekt:

Und etwas neues habe ich auch schon angefangen, ein Sommertop:

undefined

Es ist das ALLEGRA TWIST FRONT TOP, das ich bei Tichiro entdeckt habe: 



Ein Detailausschnitt des Musters, das eigentlich nur aus zwei verschiedenen Hinreihen besteht und schnell auswendig zu stricken ist:


Ich stricke es mit Junghans-Wolle, Cotton-Soft in Himbeere, 140m auf 50g mit Nadeln 3,0 und habe für das Rückteil 98 Maschen aufgenommen, das ist die "S"-Größe aus der Anleitung.
Gespannt bin ich ja auf das Vorderteil mit den verschiedenen Strickrichtungen und das alles nach englischer Anleitung! Aber erstmal habe ich ja den einfacheren Rücken vor mir.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag-Nachmittag,
liebe Grüße Quittenrose

Kommentare:

Brigitt hat gesagt…

Hallo,
Dein Top sieht super aus und paßt auch toll, ich bin mal schon gespannt auf das zweite Top.
Viel Spaß weiterhin.
VG Brigitt

Handstrickvirus hat gesagt…

Hallo liebe Sabine,

Dein Weinroter gefällt mir gut. Allerdings ist der Allegra mein Favorit! Wunderbares Muster!

Wie geht es Dir in Deinem neuen Leben?

Herzliche Grüße

Barbara

Tanu hat gesagt…

Super sieht der Weinrote aus.
Das mit den Bildern hab ich in den letzten zwei Wochen auch und habe meinen DSL-Anbieter stark in Verdacht.
Liebe Grüße

Tanu