Freitag, 12. Dezember 2008

Fortschritt....

Hier kommt das versprochene Foto vom Fortschritt meiner "Mama-Weihnachtssocken":

Ich habe gestern abend noch fleißig gestrickt und viel fehlt nicht mehr.

Ich stricke am liebsten (also eigentlich immer...) die Bumerangferse, seit diesem Sommer die mit den doppelten Doppel-Maschen aus dem Buch "Zwei Socken stricken mit einer Rundstricknadel" , denn ich finde einfach geniel, dass man dann keine Zwischenrunden mehr braucht.

Dann habe ich außer dem Aran-Pullover auch noch auf den Nadeln:


Einen Kuschelschal für meine Tochter, zwar 100% aus Poly, aber super-kuschel-weich.

(Nicht dass Ihr denkt, ich würde nicht für meine beiden Söhne (20 und 17 Jahre) stricken...würde ich schon, aber die tragen das nicht! -Ein Glück eigentlich, denn bei Schuhgröße 44 und 46 .... Für meinen Mann habe ich auch schon Socken gestrickt, fürs Motorradfahren, die muß ich auch mal fotografieren!)

Und für mich -stillgelegt auf Bambusnadeln, denn meine Tochter hat sich aus Versehen auf mein zweites Knitpicks-Nadelspiel gesetzt und zwei Nadeln zerbrochen (dass kommt davon, wenn man sein Strickzeugs überall rumliegen läßt*grummel*)-:



Die tolle Wolle ist von Tausendschön, der Liebeszauber, den ich mir neulich gegönnt habe.

Das Muster ist das "Ribbelmuster", gefunden bei Hirsches Nachtgesang, im ZickZack gestrickt über jeweils 8 Maschen.

So, das wars für heute, ich muss weiterarbeiten, habe heute meinen langen Tag im Büro, also open end, bis wir fertig sind, meistens so um 20.00 Uhr -dafür arbeite ich Montags und Mittwochs nur bis 14.00 Uhr und Dienstags (Putzen!!) und Donnerstags (Einkaufen!!) habe ich frei...

Liebe Grüße

Quittenrose

1 Kommentar:

Susi Knitchicks hat gesagt…

Oh welch schöne Sachen Du hier hast. Und Du wirst sehen - ein Blog ist was tolles.

LG Susi