Freitag, 19. Juni 2009

Als ich eben durch den Garten ging

und der Wind stürmisch vor sich hinblies, musste ich einfach ein paar Fotos machen:

Kein Regenwald, sondern der frischgesprießte Rasen auf der ehemaligen Sickergrube...


Rote Wäsche flattert im Wind und ist bestimmt bald trocken...


Meine neugepflanzte Kletterrose "Schneewalzer" öffnet ihre ersten Blüten...


Rote Kletterrose am Durchgang zum Obstgarten...


Diese pinkfarbene Lilie habe ich letztes Jahr gepflanzt und nun blüht sie zum ersten Mal....

und die Johannisbeeren sind noch ziemlich sauer....

Liebe Grüße
Quittenrose

Kommentare:

TarasWelt hat gesagt…

Die rote Kletterrose ist ja ein Traum, toll.

Liebe Grüße
Christine

Birgit hat gesagt…

Danke für den schönen Gartenspaziergang. Ist die Kletterrose eine Uetersen? Liebe Grüße Birgit

strickliese-kreativ hat gesagt…

Was für ein schöner Garteneinblick. Herrlich dieses saftig grüne Gras, und die Rosen... sooo lieblich.
Liebe Grüße von Inken

Quittenrose hat gesagt…

Hallo, Birgit,
leider weiß ich nicht, wie meine Kletterrose heißt. Ich habe sie vor 15 Jahren gepflanzt, als wir hierherzogen und damals im Sanierungsstress überhaupt nicht auf den Namen der Rose geachtet. Aber ich liebe sie auch, weil damit der Durchgang so etwas romantisches bekommt. Leider duftet sie aber nicht.
Liebe Grüße
Sabine