Donnerstag, 9. Juni 2011

Weil meine Lotte

im Moment keine Schulbrote (auf berlinerisch Stullen) mehr sehen kann und essen mag, habe ich heute nach meinem langen Arbeitstag noch etwas gezaubert.


Und zwar diesmal kein selbstgemachter Hefeteig, sondern die wirklich schnelle Variante mit fertigem Pizza-Hefeteig aus dem Kühlregal, bestrichen mit Kräuter-Frischkäse und mit kleingeschnittenem Kochschinken belegt, dann aufgerollt und ca. 18 min bei 200 Grad im Backofen gebacken. (Man kann auch sehen, dass ich mir nicht mal die Zeit genommen habe, das Backpapier ordentlich abzuschneiden *ggg*)

Fertig sieht das ganze so aus:



und schmeckt nach erster Verkostung auch gut. Das wird es morgen also als Snack mit in die Schule (und für mich für zwischendurch, vor dem WE-Einkauf, mit ins Büro) geben. Lecker!!!!

Kommentare:

Biene hat gesagt…

Hallo????
Na toll jetzt hab ich voll Hunger bekommen.... Aber das werde ich bestimmt auch mal ausprobieren... Sieht nämlich wirklich sehr lecker aus und hört sich schnell und einfach an. So etwas braucht man immer mal für zwischendurch!!!

Viele hungrige Grüße
Biene

TarasWelt hat gesagt…

Mmh,
das sieht aber sehr lecker aus.

LG Chrissi